Eintracht Frankfurt

Fußball Frankfurt geht mit 1:2-Niederlage beim SC Paderborn in die Winterpause / Sieben Spiele ohne Sieg

Die Eintracht völlig platt

Archivartikel

Paderborn.Mit dem dritten Saisonsieg hat der SC Paderborn im letzten Bundesliga-Spiel des Jahres neue Hoffnung im Abstiegskampf geschöpft und zugleich die Krise von Eintracht Frankfurt zwei Tage vor Heiligabend deutlich verschärft. Der Aufsteiger gewann am Sonntag verdient mit 2:1 (2:0) und verkürzte den Abstand auf Relegationsrang 16 damit auf drei Zähler. Die Eintracht blieb dagegen auch im siebten

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3099 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema