Eintracht Frankfurt

Fußball Auch durch zwei Treffer des eingewechselten Stefan Ilsanker sieht die Lage bei Eintracht Frankfurt deutlich rosiger aus

Ein Auftritt der besonderen Art

Archivartikel

Bremen.Gratulationen und Glückwünsche lehnte Adi Hütter rundweg ab. „Wir sind noch nicht gerettet, es war nur ein Schritt dorthin“, betonte der Chefcoach von Eintracht Frankfurt nach dem 3:0 (0:0) im Bundesliga-Nachholspiel am Mittwochabend bei Werder Bremen. Theoretisch ist der Abstieg zwar noch möglich, praktisch aber wohl kaum. Fünf Spieltage vor dem Saisonende sind die Hessen nun zehn Punkte vor

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2764 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema