Eintracht Frankfurt

Fußball Eintracht Frankfurt beendet Trainingswoche in Südtirol mit zweiter Testspiel-Niederlage

Euphorie allein ist zu wenig

Archivartikel

Gais.Nach der unglücklichen Last-Minute-Niederlage gegen den italienischen Erstligisten Spal Ferrara benannte Trainer Adi Hütter die Schwächen bei Eintracht Frankfurt ganz konkret. „Es ist ärgerlich, dass wir unsere Torchancen nicht eiskalt genutzt und Fehler gemacht haben, die man nicht machen muss“, sagte der Österreicher nach dem 1:2 (1:0) in Gais. Der Pokalsieger hatte zahlreiche Gelegenheiten

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2973 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00