Eintracht Frankfurt

Fußball Frankfurt vor Verpflichtung des 19-Jährigen

Joveljic als Jovic-Ersatz

Frankfurt.Eintracht Frankfurt ist bei der Suche nach einem Nachfolger für den zu Real Madrid gewechselten Luka Jovic offenbar schnell fündig geworden. Laut der serbischen Zeitung „Hotsport“ und der „Bild“-Zeitung will der hessische Fußball-Bundesligist Dejan Joveljic von Roter Stern Belgrad für fünf Millionen Euro an den Main holen.

Der 19-Jährige, der noch einen Vertrag bis Juni 2023 bei Belgrad hat, erzielte in der abgelaufenen Saison 14 Pflichtspieltore für seinen Verein und ist von Sonntag an für Serbiens Nachwuchs bei der U-21-EM im Einsatz. An seiner Seite wird der für über 60 Millionen Euro zu Real Madrid gewechselte Jovic stürmen. Eine Bestätigung der Vereine gab es bisher nicht.

Joveljic, an dem auch die TSG 1899 Hoffenheim Interesse hat, soll bei der Eintracht einen Fünfjahresvertrag erhalten. In Frankfurt träfe das Sturm-Talent auf seine Landsleute Filip Kostic und Mijat Gacinovic, die ihm zu dem Wechsel geraten haben sollen.

Sowohl Jovic als auch Joveljic stammen aus dem Städtchen Bijeljina in der Republika Srpska in Bosnien-Herzegowina. Beide wechselten jeweils als 16-Jährige zu Roter Stern Belgrad. dpa/red