Eintracht Frankfurt

Fußball Nach dem Pokalcoup gegen RB Leipzig wächst bei Eintracht Frankfurt wieder die Hoffnung auf das Finale in Berlin

Kampf, Leidenschaft, Euphorie

Archivartikel

Frankfurt.Die euphorisierten Fans sangen nach dem großen Pokal-Coup schon wieder von Berlin, Trainer Adi Hütter erinnerte sich an seinen ganz schweren Auftakt bei Eintracht Frankfurt. „Ich weiß noch, was in Ulm war, darum freue ich mich wirklich sehr“, sagte der Österreicher nach dem Einzug des hessischen Fußball-Bundesligisten durch das 3:1 (1:0) über Spitzenteam RB Leipzig. Mit Ausnahme des blamablen

...

Sie sehen 22% der insgesamt 1879 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema