Eintracht Frankfurt

Fußball Eintracht Frankfurt liebäugelt mit Europacup

Kovac und die Punkte „im stillen Kämmerlein“

Archivartikel

Frankfurt.Zwei Punkte Rückstand auf einen Europa-League-Platz. Elf Punkte Vorsprung auf die Abstiegsränge. Das ist die komfortable Ausgangsposition, aus der heraus Eintracht Frankfurt am Samstag gegen den SC Freiburg in die Rückrunde der Fußball-Bundesliga startet.

Viele Fans träumen bei dieser Aussicht von einer Rückkehr in den Europacup. Trainer Niko Kovac (Bild) dagegen schaut in der Tabelle

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2716 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00