Eintracht Frankfurt

Fußball Nach dem Pokal-Aus gegen den FC Bayern richtet Eintracht Frankfurt den Blick auf die Liga

Nächstes Ziel: Klassenerhalt

Archivartikel

München/Frankfurt.Die Feiertage bei Eintracht Frankfurt sind erstmal vorbei. Nach der Halbfinal-Niederlage beim FC Bayern kann sich der DFB-Pokalsieger von 2018 jetzt ganz auf die Fußball-Bundesliga konzentrieren. „Es tut weh, dass wir nächste Saison international nicht auf Reisen gehen können. Mit so einer Saison muss man auch mal leben“, sagte Trainer Adi Hütter nach dem 1:2 (0:1) am Mittwochabend in München.

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3092 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema