Eintracht Frankfurt

Fußball Eintracht Frankfurt erwartet in Mönchengladbach eine stabil stehende Abwehr

Offensiv – mit Haller und Rebic

Archivartikel

Frankfurt.Eintracht Frankfurts Profis und Trainer Adi Hütter können vom Fußballspielen auch in der zweiten Englischen Woche nicht genug bekommen. „Momentan stehen wir gerne auf dem Platz und mir macht es Freude, der Mannschaft zuzuschauen“, sagte der 48-jährige Österreicher vor dem Bundesliga-Spiel heute (20.30 Uhr) bei Borussia Mönchengladbach – der dritten Partie in sechs Tagen.

Nach dem

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2533 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00