Eintracht Frankfurt

Fußball In hochkarätigem Duell um die Europapokal-Plätze trennen sich Eintracht Frankfurt und Hoffenheim leistungsgerecht 1:1

„Werbung für die Bundesliga“

Archivartikel

Frankfurt.Niko Kovacs Daumen ging direkt nach dem Schlusspfiff nach oben. Zwar gratulierte der Trainer von Eintracht Frankfurt damit primär dem Schiedsrichtergespann um Daniel Siebert für eine gute Leistung – die Geste hätte aber auch sinnbildlich für das gehobene Niveau des richtungsweisenden Duells um die Qualifikation für den Europapokals zwischen den Hessen und der TSG 1899 Hoffenheim stehen können.

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3715 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema