Eishockey

DEB-Team gewinnt auch zweites WM-Spiel

Archivartikel

Ärger um nicht gegebenes Tor

Kosice.Der optimale WM-Auftakt mit sechs Punkten aus zwei Spielen ließ den Ärger über den Torklau beim Eishockey-Nationalteam schnell verfliegen. Nach dem 2:1 (0:0, 2:0, 0:1) gegen Dänemark in Kosice war die fragwürdige Schiedsrichter-Entscheidung für die Auswahl von Bundestrainer Toni Söderholm zwar nicht nachvollziehbar. Das Team nahm den aberkannten Treffer von Lean Bergmann (7. Minute) aber

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3852 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00