Eishockey

Eishockey

Ehliz wechselt nach München

München.Der EHC München hat den Olympia-Silbermedaillengewinner Yasin Ehliz verpflichtet. Der Eishockey-Meister schlug bei dem 25-Jährigen sofort zu, als der Stürmer nach einem missglückten Versuch bei den Calgary Flames in der Eliteliga NHL zurück nach Deutschland gekehrt war. „Yasin passt perfekt in unser Team, jetzt und in Zukunft“, sagte Coach Don Jackson. Mit dem Deal reagierte der Titelverteidiger der DEL auch auf die vielen Verletzungsausfälle in der Offensive. Ehliz, mit dem sich auch die Mannheimer Adler befasst hatten, avancierte von 2010 bis 2018 bei den Nürnberg Ice Tigers zum DEL-Profi und Nationalspieler. Den größten Erfolg feierte er im Februar mit Silber bei den Winterspielen von Pyeongchang. Ursprünglich sollte der frühere Nürnberger kurzfristig für das Nationalteam am Deutschland Cup teilnehmen, musste aber wegen eines grippalen Infekts absagen. dpa