Eishockey

Finnland feiert WM-Titel

Archivartikel

Bratislava.Finnland ist zum dritten Mal Eishockey-Weltmeister. Am Sonntagabend triumphierten die Finnen im Finale in Bratislava mit 3:1 (0:1, 1:0, 2:0) gegen Kanada. Schon ihren bislang letzten Titel 2011 hatten die Finnen in der slowakischen Hauptstadt gewonnen. Matchwinner in diesem Jahr war Marko Anttila (Bild in der Mitte) von Jokerit Helsinki mit zwei Toren (23./43.). Zudem traf Harri Pesonen (56.). Shea Theodore von den Las Vegas Golden Knights (11.) hatte Kanada in Führung geschossen. Die Bronzemedaille sicherte sich Russland mit einem 3:2-Sieg nach Penaltyschießen gegen Tschechien. dpa