Eishockey

Eishockey Bundestrainer Marco Sturm hat bei Olympia keine klare Nummer eins im Tor / Deutsche Top-Goalies aus der NHL fehlen

Für Dennis Endras zählt nur das Team

Archivartikel

Pyeongchang.Eishockey-Bundestrainer Marco Sturm gibt sich Mühe, sein Torhüter-Problem vor dem Start des Olympia-Turniers öffentlich nicht einzugestehen. Es sind die Zwischentöne, die keinen Zweifel daran lassen: Die Weigerung der NHL, die weltbesten Spieler für Olympia freizugeben, trifft die DEB-Auswahl auf keiner anderen Position so hart. Erstmals in seiner Amtszeit hat Sturm in Pyeongchang nicht

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3640 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00