Eishockey

EHC München Mit Viertelfinal-Gegner Wolfsburg hat der Verteidiger noch eine Rechnung offen

"Kette" verspürt einen Bärenhunger

Archivartikel

München.Immer wieder Wolfsburg. Münchens Verteidiger Florian Kettemer hat seine ganz spezielle Verbindung zum ersten Gegner der Bayern in den diesjährigen Play-offs. 2013, damals noch im Trikot der Mannheimer Adler, rackerte "Kette" in der Viertelfinal-Serie unermüdlich - und konnte es doch nicht verhindern, dass die Saison viel zu früh zu Ende war.

"In den Play-offs gibt es keine Selbstläufer,

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3141 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00