Eishockey

Eishockey

Lettland bekräftigt Sorgen um WM

Archivartikel

Riga.Lettlands Regierungschef Krisjanis Karins hat seine Sicherheitsbedenken über eine gemeinsame Ausrichtung der Eishockey-WM 2021 mit Belarus (Weißrussland) bekräftigt. „Wir planen, unsere Phase des Turniers hier in Riga abzuhalten. Die Frage ist, ob die Phase in Belarus überhaupt stattfinden könnte, selbst wenn wir dies wollten“, sagte Karins im lettischen Fernsehen. „Ich bezweifle im Moment

...

Sie sehen 52% der insgesamt 763 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema