Eishockey

Eishockey

Mad Dogs warten auf das erste Tor

Archivartikel

Mannheim.Dass für den Aufsteiger Mad Dogs Mannheim die Luft in der Fraueneishockey-Bundesliga dünn werden würde, ist keine Überraschung. Nach sechs Spielen warten die Kurpfalz Ladies noch immer auf ihr erstes Tor.

Dies soll sich nach Möglichkeit bei den beiden Heimspielen in der SAP Arena gegen den SC Garmisch-Partenkirchen am Samstag (19.45 Uhr, Nebenhalle Süd) und am Sonntag (9 Uhr, Nebenhalle

...
Sie sehen 57% der insgesamt 698 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00