Eishockey

Eishockey Torhüter von der Düsseldorfer EG zählt zu den größten WM-Entdeckungen / Letztes Hauptrundenspiel gegen Finnland

Niederbergers unverhoffter Aufstieg

Archivartikel

Kosice.Den Aufstieg zur Nummer eins der Eishockey-Torhüter in Deutschland hat Mathias Niederberger kaum jemand zugetraut. Zum Ende der WM-Vorrunde spricht aber niemand mehr von Dennis Endras oder Danny aus den Birken, die Bundestrainer Toni Söderholm – für die meisten überraschend – nicht mit in die Slowakei genommen hatte. Auch am Sonntag, beim unglücklichen 1:3 (1:1, 0:0, 0:2) gegen die NHL-Stars

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2905 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00