Eishockey

Eishockey 2:16-Niederlage bei der WM gegen Kanada

U 20 erlebt das befürchtete Debakel

Archivartikel

Edmonton.Zunächst zogen sich die deutschen Eishockey-Junioren noch achtbar aus der Affäre, doch dann brach es über dem Team von Trainer Tobias Abstreiter zusammen. Keine 24 Stunden nach der 3:5-Auftaktniederlage bei der U-20-WM in Edmonton gegen Finnland kassierte die coronageplagte Mannschaft des Deutschen Eishockey-Bundes (DEB) eine satte 2:16 (1:4, 0:7, 1:5)-Klatsche gegen Turnierfavorit

...

Sie sehen 25% der insgesamt 1600 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema