Ernährung

Zucker „Weniger süß“ reine Geschmacksangabe

Saure Tricksereien der Hersteller

Archivartikel

Düsseldorf/Hamburg.Obst statt Schokoriegel, Knäckebrot statt Kekse: Viele Eltern wollen ihre Kinder so zuckerarm wie möglich ernähren. Doch in der Praxis ist das oft gar nicht so einfach. Denn rund um den Zucker gibt es jede Menge Trickserei, warnen Verbraucherschützer.

So gibt es Packungsangaben, die genau definiert sind: „Zuckerarm“ heißt, dass pro 100 Gramm nur 5 Gramm Zucker enthalten sein dürfen,

...

Sie sehen 24% der insgesamt 1687 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema