Essen und Trinken

Ab ins Körbchen!

Archivartikel

Pilzesammeln ist Glücksache – zumindest denken das viele, die eher wenig Erfahrung damit haben. Der Kundige aber weiß, wo er erfolgreich sucht. Wer die Zeichen des Waldes kennt, den erwartet ein großer Gaumenschmaus.

Ich hab’ einen!“, möchte man am liebsten in den Wald schreien. Denn schon der Anblick des erspähten Pilzes lässt das Herz schneller schlagen. Wie er so dasteht – mit seiner schönen braunen Kappe, dem bauchigen Stiel mit weiß schimmerndem Überzug, der fast an Netzstrümpfchen erinnert. Her mit dem Lottogewinn! Ab ins Körbchen!

Es ist nicht nur die Vorfreude auf die erhoffte Pilzpfanne,

...

Sie sehen 7% der insgesamt 6095 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00