Essen und Trinken

Alleskönner Kichererbse

Archivartikel

In der Falafel oder als Hummus ist die Hülsenfrucht den Deutschen mittlerweile vertraut. Dabei überzeugt sie in beinahe jeder Form – und besonders Figurbewusste und Veganer.

Die meisten kennen Kichererbsen nur in zerdrückter Form: entweder als cremige Paste, die aus Tahini (Sesampaste), Zitronensaft und Öl zusammengemixt wird, oder zerhäckselt als frittiertes Falafel-Bällchen. Egal in welcher Form – die Kichererbse ist ein Powerfood. Sie ist eiweiß- und ballaststoffreich, gleichzeitig aber fettarm. Außerdem beinhaltet sie zahlreiche Mineralstoffe und

...
Sie sehen 9% der insgesamt 4324 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00