Essen und Trinken

Das schmeckt zu Sekt

Archivartikel

Es ist ein eingefahrenes Ritual: Ob beim Festessen, im Restaurant oder bei der Einladung bei Freunden – zur Begrüßung gibt es ein Gläschen Sekt. Der prickelnde Aperitif als kleiner Stimmungsmacher. Doch dann wird das Glas gewechselt. Passend zum jeweiligen Essen kommt der Wein auf den Tisch. Nur die wenigstens kommen auf die Idee, einfach beim Sekt zu bleiben – und wissen gar nicht, was ihnen

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5225 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00