Essen und Trinken

Anzeigensonderveröffentlichung essen

Exklusive Küche nach französischem Vorbild

Archivartikel

Restaurant "Pfeffer & Salz": Das schöne Anwesen im Naturschutzgebiet der Neuzenlache bietet die idealen Räumlichkeiten für jeden Anlass

Mit dem Herbstanfang endet die Saison der Garten- und Terrassenfeste und man hält Ausschau nach besonderen Orten für kommende Feiern in stimmungsvollem Ambiente.

Deshalb ist es ratsam, rechtzeitig einen Platz im Restaurant "Pfeffer & Salz" in Viernheim reservieren. Neben dem Restaurant mit seinen 40 Plätzen ist das urig-gemütliche Eichenstübchen als intimes Séparée der ideale Rahmen für stilvolle Feiern für bis zu 20 Gäste. Die Loggia bietet zudem 40 Plätze für Lunch oder Dinner bei schönem Wetter.

Die Küche von Peter Liebold ist von seinen französischen Vorbildern geprägt: Marktfrische, tagtäglich ausgesuchte Produkte, die er selbst zubereitet: seine speziellen Fischgerichte und Krustentiere oder Gaumengenüsse von Fleisch, Geflügel und im Herbst besondere Wildgerichte von Reh, Hirsch, Hase und Fasan mit passenden Beilagen. Gerne empfiehlt Ehefrau Christiane dazu auf Wunsch die passenden Crus aus der umfangreichen Weinkarte französischer und deutscher Provenienzen. Sie ist die gute Fee und schmückt liebevoll das romantische Ambiente mit ihren außergewöhnlichen Blumenarrangements.

Für größere Festlichkeiten bis 100 Gäste stehen die Banketträume: Wassermann-Saal, Buschan-Galerie und Bacchus-Stube mit eigener Bankett-Küche zur Verfügung. Für die Beratung einer Veranstaltung nimmt sich Peter Liebold viel Zeit und macht mit seiner jahrzehntelange Erfahrung Feste so zum unvergesslichen Erlebnis. cf/pr

n Restaurant "Pfeffer & Salz" Neuzenlache 8-10 68519 Viernheim Telefon: 06204 - 77 0 33 Mobil: 0172 - 67 30 1 30 www.pfeffersalz.de mail@pfeffersalz.de