Essen und Trinken

Kuchen mit Zucchini, Pastinaken und Konsorten

Geheimzutat Gemüse

Archivartikel

Karottenkuchen ist ein Klassiker, und auch Kürbis ist - zumindest in den USA - als Backzutat keine Seltenheit. Doch es gibt noch viel überraschendere Kreationen: Rote Bete, Pastinaken oder Auberginen machen Rührteige schön saftig - und gesund obendrein.

Zu Ostern gehören Rüblikuchen in vielen Familien zur Kaffeetafel. Geraspelte Karotten verleihen dem Teig eine saftige Textur und eine appetitliche Farbe. An dieses Wurzelgemüse als Backzutat haben wir uns also schon längst gewöhnt - doch was ist mit anderen Gemüsesorten? Auch Zucchini, Grünkohl und Konsorten können zu süßen Kuchen, Muffins und Cupcakes verarbeitet werden - vorausgesetzt, man

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3921 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00