Essen und Trinken

Frühstück Einflüsse aus aller Welt als Trend

Gesund und exotisch darf es sein

Vegan, gesund und gerne international – so lassen sich neue Frühstückstrends beschreiben, die langsam ihren Platz auf den Speisekarten deutscher Cafés finden. Dazu zählt auch der Chiapudding mit Sojajoghurt. „Eine geeignete Zwischenmahlzeit, die gut zum Kaffee passt“, erzählt Henok Beyene, der zusammen mit Levent Yildiz das „Le Coffee“ betreibt. Dort, direkt am Paradeplatz, im Herzen Mannheims, werden den Gästen aktuelle Frühstückstrends serviert. Ein Brötchen mit Marmelade oder Wurst, und eine Tasse Filterkaffee – wer seine erste Mahlzeit am Tag gerne gemütlich auswärts einnimmt, erwartet in den meisten Fällen etwas mehr als das.

Die Neugierde auf Neues sei groß, das liege natürlich auch an den exotischen Essensbildern, die in den Sozialen Netzwerken geteilt werden, sagt Beyene. Die Gäste wollen ein gesundes Frühstück, bestehend aus hochwertigen Produkten – und geben dafür auch gerne Geld aus. Voll im Trend sind Frühstücksbowls. Essen, bei dem alle Zutaten in eine Schüssel kommen. Wie beispielsweise bei der Acai-Bowl: Mandeln, verschiedene Beeren, Kokosraspeln und Chia-Samen bilden die obere Schicht im Topf, darunter befindet sich ein Püree aus der Acai-Frucht. Garniert wird das Ganze mit einer Stern- sowie einer Passionsfrucht, einer Scheibe Melone, etwas Ananas und Trauben.

Mit der Pfanne auf den Tisch

Beliebt ist auch die türkische Eierspeise Menemen. Geschnittene Tomaten, Paprika und Zwiebeln köcheln mit Gewürzen vor sich hin, später kommen aufgeschlagene Eier dazu. So wie das Essen zubereitet wird, kommt es auf den Tisch – in der Pfanne. Wer es etwas bodenständiger schätzt, dem kommt der Stullen-Trend entgegen. Auf einer Scheibe Schwarzbrot verteilen sich Avocadocreme, Kresse und Tomaten oder Camembert, Preiselbeeren und Rucola. Das schmeckt gut und sieht interessant aus. Ein wichtiger Aspekt, denn bevor hungrige Gäste zu Messer und Gabel greifen, zücken sie ihre Handykamera, um Freunde und Follower in den Sozialen Netzwerken auf dem Laufenden zu halten.

Zum Thema