Essen und Trinken

Glücklichmacher

Archivartikel

Wenn es heiß ist, muss ein Eis her – ob als Kugel oder am Stiel, ist dabei fast egal. Letzteres hat den Vorteil, dass man es auch ohne Eismaschine schnell selbst in seiner Lieblingsgeschmackssorte anrühren kann.

Es sollte kalt sein, gerne fruchtig oder sahnig und richtig auf der Zunge bitzeln. Für den Genuss muss Eis aber nicht unbedingt als Kugeln serviert werden. Auch am Stiel schmeckt das Gefrorene – und das kann jeder zu Hause ganz leicht selber machen, sogar ohne Eismaschine.

Es gibt zum Beispiel Silikonformen für Eis am Stiel, auch Eis-Pops genannt. „Aber auch alte Joghurtbecher oder

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4811 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00