Essen und Trinken

Anzeigensonderveröffentlichung essen

Gut-bürgerliche Küche im Quadrat

Archivartikel

Zwickerstube Mannheim: Qualität, nicht Quantität, ist der Duktus der Küche / Gansessen ab dem 3. November

Wenn draußen die Herbststürme das Laub von den Bäumen fegen, dann bietet das warme Holz und rustikale Ambiente der Zwickerstube den richtigen Rahmen, sich an Leib und Seele aufzuwärmen. Das gilt nicht nur für das immer leckere Essen, das Küchenchefin "Nizza" in bewährter Qualität zubereitet, auch die familiäre Atmosphäre, die Hans-Jürgen und "Nizza" Juraske bieten, schätzen die Gäste sehr.

In der Küche spielt Qualität und nicht Quantität eine Rolle, denn die Küchenchefin legt Wert auf saisonale Gerichte. Mit frischen Produkten und Zutaten wird hier alles selbstgemacht, und das schmeckt auch den Gästen. Seien es die legendären Bratkartoffeln, die hauseigene Kräuterbutter oder das von einem Gast als "in Mannheim unübertroffen" bezeichnete Rumpsteak.

Zu den saisonunabhängigen Gerichten in der Speisekarte werden zusätzlich auf der Tafel täglich wechselnde aktuelle Speisen angeboten. Mitten in der Innenstadt vermittelt das kleine Restaurant mit seinem urig-rustikalen Charme das Gefühl, als wäre man auf dem Land.

Sehr beliebt sind auch die jahreszeitlich bedingten Sonderaktivitäten, wie beispielsweise das Heringessen am Aschermittwoch oder das jetzt wieder bevorstehende traditionelle Gans-essen ab dem 3. November. Schon jetzt freuen sich die Gäste wieder auf Knuspriges von Brust und Keule, auf aromatisches, mit einem Hauch Zimt verfeinertes Rotkraut, frische handgemachte Klöße und Maronen.

Vor allem in der Zeit des Gänseessens sind die 43 Plätze in der gemütlichen Gaststube sehr gefragt, so dass eine Tischreservierung immer empfehlenswert ist. Geöffnet hat die Zwickerstube montags bis freitags ab 16.30 Uhr, samstags ist ab 18 Uhr geöffnet (ab Oktober) und sonntags bleibt die Küche kalt, da ist Ruhetag. imp/pr

n Zwickerstube E 3, 9 68159 Mannheim Telefon: 0621/2 73 02 www.facebook.com/ Zwickerstube