Essen und Trinken

"Hausverbot" aus der Gerüchteküche

Archivartikel

Gastronomie: Spitzenköche ärgern sich über das Märchen von den Roten Karten für schlechtes Benehmen der Gäste. Johann Lafer setzte jetzt eine Belohnung aus. VON MICHAEL SCHRÖDER

Verwundert blickt der Gast auf die Rote Karte, die neben der nicht ganz billigen Rechnung liegt. Er fragt den Restaurantchef, was er damit anfangen soll. "Sie haben sich schlecht in unserem Haus benommen, weil Sie von den Tellern Ihrer Tischnachbarn probierten", bekommt er zur Antwort. Entrüstet zahlt der Gast und verlässt mit seiner Familie kopfschüttelnd das Sterne-Lokal. Man schwört, nie

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3660 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00