Essen und Trinken

Kauen, nicht schlucken!

Archivartikel

Für Johan Malm sind Austern kein Schicki-Micki-Luxussnack, sondern eine echte Vitaminbombe - und hartnäckige Skeptiker versucht der Göteborger Koch zu bekehren. Wenn das jemandem gelingen kann? Dann ja wohl einem zweimaligen Weltmeister im Austern öffnen.

Wenn Johan Malm loslegt, muss er nicht nur der Schnellste sein. Der Schwede muss sauber arbeiten. Auf beides kommt es schließlich an, wenn er in seiner ungewöhnlichen Disziplin im internationalen Wettbewerb antritt: Austern öffnen!

30 Exemplare liegen vor ihm auf einem Tablett, von denen er sich eine nach der anderen schnappt und gezielt sein Messer in das sogenannte Scharnier

...
Sie sehen 8% der insgesamt 5147 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00