Essen und Trinken

Risotto mit Rote Bete, Meerrettich, Apfel und Zwiebel

Archivartikel

Risotto – obwohl ich dieses Gericht sehr mag, koche ich es viel zu selten. Zeit, einmal wieder in der Küche zu experimentieren!

Also habe ich den Kochlöffel geschwungen und gleichzeitig Reste aufgebraucht – mal wieder. Da war noch Rote Bete, Meerrettich und offener Wein. Und der Risotto-Reis, den ich noch zuhause hatte, reichte genau für einen Topf.

Prinzipiell ist Risotto ja ein

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2580 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00