Essen und Trinken

Rückkehr der Quitte

Archivartikel

Ob dieses Obst nur in Geleeform eine gute Figur macht? Natürlich nicht. Die goldgelbe Frucht glänzt sowohl in herzhaften Speisen als auch süßen Desserts oder flüssig als Wein und Likör.

Schön sind sie nicht gerade: Quitten sind schrumplige, holzige Früchte. Pur isst man sie so gut wie gar nicht, und sie zu verarbeiten, nimmt viel Zeit in Anspruch. Doch es lohnt sich. Der ein oder andere kennt die Frucht noch aus Großmutters Küche. "Damals wurde die Quitte hauptsächlich zu Mus, Marmelade oder Quittenbrot verarbeitet", erklärt Marius Wittur, Quittenbauer und -winzer aus

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4201 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00