Essen und Trinken

Saure Bohnen als Beilage zu Kassler

Archivartikel

Tradition: Auch das milchsauer vergorene Gemüse vor dem Verzehr lieber erhitzen.

Bohnen dürfen nicht roh verzehrt werden. Denn sie enthalten den giftigen Stoff Phasin, der zu Magen-Darm-Beschwerden führen kann. Durch Kochen wird er unschädlich gemacht. Darauf weist der Provinzialverband Rheinischer Obst- und Gemüsebauer in Bonn hin.

Eine andere Möglichkeit ist, die Bohnen milchsauer zu vergären, um das Phasin abzubauen. Wichtig: Die sauer eingelegten Bohnen sollten

...
Sie sehen 44% der insgesamt 902 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00