Essen und Trinken

Saure Bohnen als Beilage zu Kassler

Archivartikel

Tradition: Auch das milchsauer vergorene Gemüse vor dem Verzehr lieber erhitzen.

Bohnen dürfen nicht roh verzehrt werden. Denn sie enthalten den giftigen Stoff Phasin, der zu Magen-Darm-Beschwerden führen kann. Durch Kochen wird er unschädlich gemacht. Darauf weist der Provinzialverband Rheinischer Obst- und Gemüsebauer in Bonn hin.

Eine andere Möglichkeit ist, die Bohnen milchsauer zu vergären, um das Phasin abzubauen. Wichtig: Die sauer eingelegten Bohnen sollten

...
Sie sehen 44% der insgesamt 902 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00