Essen und Trinken

Anzeigensonderveröffentlichung essen

Silberhochzeit für Kartoffeln und Köche

Archivartikel

25. Odenwälder Kartoffelwochen: Vom 19. September bis 4. Oktober / 28 Restaurants und Gaststätten nehmen teil

Jedes Jahr läuten sie den kulinarischen Herbst köstlich ein, diesmal feiern sie "Silbernes Jubiläum": Vom 19. September bis 4. Oktober finden zum 25. Mal die Odenwälder Kartoffelwochen statt. In 28 Restaurants und Gaststätten im ganzen Odenwald werden verschiedenste Kreationen rund um die Kartoffel angeboten. Jedes Jahr überraschen die Köche ihre Gäste aufs Neue mit bodenständigen und neu ausgedachten Köstlichkeiten aus der goldenen Knolle. Für die Odenwälder Kartoffelwochen wird in jedem Gasthaus eine spezielle Kartoffel-Speisekarte erstellt. Schon von weitem ist an der gelben Fahne erkennbar, wer mitmacht. Die beliebte Kartoffelwochen-Broschüre stellt alle Gasthäuser mit jeweils drei ihrer angebotenen Gerichte vor. Veranstaltungen und Arrangements sowie originelle Rezepte zum Nachkochen enthält sie ebenfalls. Zum 25-jährigen Geburtstag gratulieren alle ehemaligen Kartoffelköniginnen und Landrat a.D. Horst Schnur erzählt, wie alles begann.

Mit einem unterhaltsamen und köstlichen Abend werden die Odenwälder Kartoffelwochen in der Reichenberghalle in Reichelsheim am 17. September 2015 eröffnet. Der von den "Hessentipps" im Hessischen Fernsehen bekannte Moderator Reinhard Schall führt charmant durch den Abend.

Die Odenwälder Kartoffelkönigin Lisa I., die ehemaligen Kartoffel- und weitere Hoheiten des kulinarischen Adels geben Einblicke in ihre Erlebnisse als Botschafterinnen des Odenwaldes. Die "Lustgartenspatzen" aus Erbach sorgen mit Odenwälder Liedern und Sketchen für Kurzweil.

Dazu zaubern die Odenwälder Köche wohlschmeckende Kartoffelgerichte auf den Teller, die eigens für diesen Abend ausgedacht und zubereitet werden. Köstliche Odenwälder Getränke runden die Genüsse ab. Alle Informationen sind auf www.kartoffelwochen.de zu finden.

Die Broschüre sowie Karten für die Eröffnung sind für 39 Euro erhältlich bei der Odenwald Tourismus GmbH, per Mail an tourismus@odenwald.de oder telefonisch unter der Nummer 06061/965970. zg/pr

Liste der teilnehmenden Betriebe:

Bad König: Odenwald-Gasthaus "Zum Hirsch", Landhotel "Zur Post", Gasthof "Zur Krone" Breuberg: Landgasthof "Zum Löwen", Speisegaststätte "Breuberger Stuben", Bernd Pauli, Brombachtal: Odenwald-Gasthaus "Zum Löwen", Erbach: Odenwald-Gasthaus "Mümlingstube", Fischbachtal: Landgasthof "Brunnenwirt", 64689 Gras-Ellenbach: Hotel Gassbachtal, Fränkisch-Crumbach: Gasthaus "Zur Linde", Groß Umstadt: Ristorante "GioCa", Höchst: Odenwald-Gasthaus "Dornrös'chen, Gasthaus - Pension Odenwald, Lautertal: Kuralpe-Kreuzhof, Lindenfels: Gasthaus "Zum Raupenstein", Mossautal: Gasthaus "Zur Schmelz", Hotel und Odenwald-Gasthaus "Haus Schönblick", Otzberg: Bauernhofcafé Grünewalds, Reichelsheim: Odenwald-Gasthaus Treuschs "Johanns-Stube", Hotel-Restaurant "Berghof", Gasthaus "Zum Deutschen Kaiser", Gasthof "Zur Linde", Gasthof "Zum Laudenauer Tal", Gasthaus "Zur Freiheit", Zum Fürstengrund, Rimbach: Odenwald-Gasthaus Kreiswald, Rothenberg: Land - Gut - Hotel "Hirsch", Landgasthof "Raubacher Höhe".