Essen und Trinken

Tipps für ein schönes Büro in den eigenen vier Wänden

Archivartikel

Sind Sie abends platt und verspannt, auch wenn der Arbeitsalltag im Homeoffice eigentlich gut stemmbar ist? Das kann an einem falsch eingerichteten Arbeitsplatz liegen – und an zu wenig Bewegung.

Die erste Zeit im Homeoffice war eine Lösung auf die Schnelle. Mit der Zeit kann das Arbeiten am Küchentisch nicht nur zur Nervenprobe, sondern auch körperlich anstrengend werden. Doch man kann

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3241 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00