Essen und Trinken

Was Dinkel von Grünkern unterscheidet

Archivartikel

Viele entdecken derzeit Urgetreide wie Dinkel für die Küche wieder. Auch in unreifer Form – als Grünkern – schmeckt er in zahlreichen Gerichten. Es gibt jedoch Unterschiede bei der Verwendung.

Getreidefelder haben mehr zu bieten als Weizen. Die Pflanze kann nämlich auch wild: Dinkel ist eine der bekanntesten alten Getreidearten und in der Küche vielseitig einsetzbar. Und zwar auch in

...

Sie sehen 24% der insgesamt 1632 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00