Faktencheck

Steigen die Corona-Zahlen, weil mehr getestet wird?

Archivartikel

Faktencheck

Berlin (dpa) - Seit Ende Juli steigen die Zahlen der bekannten Neuinfektionen mit dem Coronavirus in Deutschland wieder an. Es gibt Stimmen, die dafür allein die Aufstockung der Tests verantwortlich machen - und nicht eine größere Verbreitung des Erregers.

BEHAUPTUNG: Die Corona-Fallzahlen erhöhen sich derzeit nur deshalb, weil mehr Menschen auf den Erreger untersucht

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4672 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema