Familie und Erziehung

Ehrenamt Hospizdienste helfen Familien mit schwerkranken Kindern und begleiten sie auch in ihrer Trauer

Da sein, zuhören, Zeit schenken

Archivartikel

Schlüchtern/Stuttgart.„Gehen wir Autos gucken?“, fragt Birgit Schleich den kleinen Neo. „Au ja!“ Der Achtjährige grinst, seine Augen strahlen. Autos sind für ihn das größte, er kennt sämtliche Marken. Vergnügt schlendern die beiden Richtung Städtchen.

Drei Stunden geht Schleich mit Neo spazieren, Eis essen oder Traktor fahren – seit drei Jahren, alle 14 Tage. Jede Minute ist kostbar. Sie weiß nicht, wie viel

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3655 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00