Familie und Erziehung

Erziehung

Gelegentliches Nachgeben lohnt

Archivartikel

Berlin.„Darf ich heute in der Badewanne mein Brot essen?“, „Kann ich mit der Matratze im Wohnzimmer schlafen?“: Bei ungewöhnlichen Wünschen der Kinder tendieren Eltern eher dazu, sie schnell mit einem „Nein“ abzublocken. Eine Begründung dafür haben sie oft selbst nicht, außer „Das macht man doch nicht“ oder „Das ist so umständlich“. Natürlich müssen Erwachsene nicht alles erlauben – es kann sich aber

...

Sie sehen 65% der insgesamt 618 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00