Familie und Erziehung

Interview Daniela Sulmann vom Zentrum für Qualität in der Pflege gibt Tipps, wie Angehörige gute Pflege erkennen

„Respektvoller Umgang wichtig“

Archivartikel

Berlin.Pflege geht nur im Team. Selbst wer sich als Angehöriger um die Eltern oder den Ehepartner kümmert, braucht häufig Unterstützung, in der Regel von einem Pflegedienst. Da gibt es viel zu klären – und einiges, was vielleicht irritiert oder verunsichert. Angehörige müssen aber nicht alles einfach hinnehmen, sagt Daniela Sulmann vom Zentrum für Qualität in der Pflege (ZQP).

Frau

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4299 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00