Feudenheim

Feudenheim Fundamentsanierung von Teilen des Schulgebäudes abgeschlossen / Schulgemeinschaft freut sich über Wiedereröffnung der modernisierte Turnhalle

„3,5 Millionen Euro im Boden versenkt“

Archivartikel

Es darf wieder geturnt werden in der altehrwürdigen Sporthalle der Feudenheim-Schule. Zeitgleich ist die zweijährige Sanierungsphase beendet, in der die Fundamente des auf unsicherem Boden erbauten Schulgebäudes per Hochdruckinjetkionsverfahren mit Betonsäulen untermauert wurden. 3,5 Millionen hat die Maßnahme gekostet. „Das ist viel Geld“, das im wahrsten Sinne des Wortes „im Boden versenkt“

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3278 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00