Feudenheim

Feudenheim Start-Up setzt auf kleinteilige Strukturen

Ackerbau als gemeinsamesErlebnis

Archivartikel

Gemeinschaftlich Gemüse anbauen und ernten direkt in der Nachbarschaft, das ist in Feudenheim demnächst auf zwei Feldern möglich. Etwa 30 Personen können sich gemeinsam ein Jahr lang eine der Ackerflächen teilen. Die Flächen sind jeweils mit einem kleinen Gerätehaus und den nötigen Werkzeugen ausgestattet. Unterstützt werden sie durch das Mannheimer Start-Up Mikro Landwirtschaft mit Gründer

...

Sie sehen 26% der insgesamt 1544 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00