Feudenheim

Feudenheim Am Wochenende lädt der Kerweverein zu Livemusik, Jahrmarktrummel und Einkaufsbummel auf die Festmeile ein

Auftakt mit drei Böllerschüssen

Archivartikel

Früher war es Tradition, dass die Feudenheimer Kerwe mit drei gewaltigen Böllerschüssen eröffnet wurde. Damals übernahm noch die Salutschützenabteilung der Schützengesellschaft 1744 diese Zeremonie. Doch seitdem es diese nicht mehr gibt, musste die Kerwe jahrelang ohne Böllerschüsse auskommen, bis im vergangenen Jahr Kerwebürgermeister Hans-Georg Schubert die Schützen aus Schwetzingen

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3675 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00