Feudenheim

Ost/Feudenheim

Bildbibeln in der Kulturkirche

Archivartikel

Noch bis zum 2. August sind in der Feudenheimer Epiphaniaskirche (Andreas-Hofer-Straße 39) prachtvolle Kunstbibeln zu sehen. Die Buchschätze Herbert Kempfs sind in Feudenheim spätestens seit seiner Gesangbuch-Ausstellung in der Kulturkirche wohl vertraut. Für die Corona-Zeit hat er wieder eine ausgesuchte Kostprobe zusammengestellt und beschrieben: 20 Kunstbibeln aus dem 20. Jahrhundert, darunter auch eine Ausgabe mit Bildern von Evita Gründler, der ersten Frau, die eine Bibel illustriert hat. Ausgestellt sind zudem Bibeln mit Illustrationen von Marc Chagall, Salvador Dali, Friedensreich Hundertwasser, Jörg Immendorf, HAP Grieshaber oder Max Beckmann.

Die Schau ist samstags und sonntags zwischen 19 und 19.30 Uhr im Zusammenhang mit Gottesdiensten zu sehen, die Finissage findet im Gottesdienst am 2. August statt.