Feudenheim

Feudenheim Gymnasium gibt bei Ausstellung Einblicke in vielfältigen Kunstunterricht

Bilder mit Mischwesen und Megaschurken

Archivartikel

Sattgrüne Dschungellandschaften, fantasievolle Wolpertinger und grimmige Superhelden zieren in diesen Wochen die sonst eher kahlen Wände des Feudenheimer Gymnasiums. Schulleiter Rainer Halfar begrüßte im Rahmen des Elternsprechtages die Gäste zur Vernissage der Ausstellung „Von Mischwesen bis Megaschurken“.

„Die Ausstellung zeigt die ganze Vielfalt des Kunstunterrichts“, freute er sich

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2783 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00