Feudenheim

Feudenheim

Bücher-Ausstellung endet im August

Archivartikel

Am 11. August zwischen 14.30 und 17.30 Uhr zeigt der Verein für Ortsgeschichte Feudenheim zum vorerst letzten Mal seine Exponate zum Ausstellungsthema „Feudenheim in Büchern und Schriften“. Für diese Ausstellung, die im Vereinshaus in der Eintrachtstraße 26 zu sehen ist, habe es von Anfang an großes Interesse gegeben. Zahlreiche Festschriften von Vereinen, aber auch alte Zeitungen, Ansichtskarten und Bücher oder Broschüren über Feudenheim können eingesehen werden.

Der Archivar des Vereins, Rainer Strassel, hat die rege Tätigkeit von Feudenheimer Autoren zusammengestellt zu einem jahrzehntelangen Streifzug durch die Feudenheimer Geschichte. Beliebt sind auch die Diskussionen beim anschließenden gemütlichen Zusammensitzen bei Kaffee und selbst gebackenen Kuchen.

Diese Schau wird dann ab 1. September 2019 von einer Ausstellung historischer Kaffeemaschinen abgelöst, die ebenfalls im Vereinshaus präsentiert wird. scho

Info: Informationen unter ortsgeschichte-feudenheim.de