Feudenheim

Feudenheim Piano und Cello erklingen in der Epiphaniaskirche

Deutsch-Spanischer Liederabend

Archivartikel

Er war 18 Jahre bei den Berliner Philharmonikern – von 1958 bis 1976 – , damals noch unter Dirigent Herbert von Karajan. Und doch zieht es Cellist Wolfgang Boettcher immer wieder zu Gastkonzerten nach Feudenheim. Der Grund: seine Schwester Ursula Trede-Boettcher ist Kantorin in der Evangelischen Kirchengemeinde und stellt für Epiphanias schon seit Jahren ein anspruchsvolles Musikprogramm auf

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3086 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00