Feudenheim

Feudenheim

Ein Festtag für Tango-Begeisterte

Archivartikel

Wer sich für Tango begeistern kann, hat am 11. Mai, 19 Uhr, in der Epiphaniaskirche die Gelegenheit, das Konzert „Tango Argentino“ unter der Moderation der Argentinierin Susana Simon zu besuchen. Die Schwerpunkte liegen auf den Kompositionen von Julian Plaza, Horacio Salgan, Osvaldo Pugliese und Astor Piazzolla. Als Höhepunkt des Konzerts erklingt der Winter aus dem Vier-Jahreszeiten-Zyklus von Piazzolla, in dessen Musik die Elemente von Jazz und Klassik mit dem traditionellen Tango verschmelzen. Mit dabei ist der Sänger Marcelo Paletta. Im Anschluss haben Tanzbegeisterte die Möglichkeit, zu Musik von Tango Marcando zu tanzen. Eintritt zwölf Euro, ermäßigt acht Euro. feli