Feudenheim

Feudenheim Konzertante „Viechereien“ in der Kulturkirche Epiphanias

Es krabbelt, hüpft und tapst

Über eine Beamer-Leinwand liefen Naturfotografien von Bienen, Hunden, Eseln und Vögeln. „Wir haben uns auf die Suche gemacht nach Stücken, die mit Tieren zu tun haben“, erklärte Ensemble-Leiterin Ellen Weinel. Unter der Überschrift „Viechereien“ fand in der evangelischen Kulturkirche Epiphanias in Feudenheim ein tierisch-musikalisches Konzert mit dem Blockflötenquartett „Flaute cantabile“ und

...

Sie sehen 14% der insgesamt 3001 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00