Feudenheim

Feudenheim Zwei Tage Bazar in St. Peter und Paul

Fest rund um Prinz Max

Archivartikel

Das Spiel Deutschland gegen Schweden bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland und Chorgesang der Rainbow Gospel- & Soul Connection sowie vom GV Teutonia sind die Höhepunkte beim zweitägigen Gemeindefest von St. Peter und Paul auf dem Prinz Max-Gelände in der Hauptstraße 33. Am Samstag, 23., und Sonntag, 24. Juni, wird im Zentrum von Feudenheim wieder kräftig gefeiert. Auch ein Flohmarkt und ein Buchantiquariat stehen auf dem Programm.

Los geht das Gemeindefest am Samstag um 14.30 Uhr mit der gemeinsamen Eröffnung, die traditionell von den Kindergärten gestaltet wird. Anschließend locken im Hof Spiel- und Bastelangebote für Kinder im Kindergarten- und Grundschulalter. Ab 15 Uhr ist Kaffeestunde mit Musik und Modenschau im großen Saal. Um 16 Uhr öffnet die Bierhalle zum gemütlichen Beisammensein. Die Bar der Narrebloos-Buwe im kleinen Saal öffnet ab 19 Uhr, bevor um 20 Uhr die Übertragung des Fußball-WM-Spiels Deutschland gegen Schweden live aus Sotschi beginnt.

Der Gottesdienst am Sonntag wird um 11 Uhr in der Bierhalle gefeiert. Um 12.30 Uhr ist gemeinsames Mittagessen. Ab 13 Uhr berät die katholische Sozialstation am Infostand. Zur Kaffeestunde im Großen Saal treten die Sänger und Sängerinnen der Rainbow Gospel & Soul Connection unter der Leitung ihres Dirigenten Joe Völker auf. Anschließend geht eine Modenschau über die Bühne. Für die kleinen Besucher garantiert ab 14 Uhr die Spielstraße im Hof für Abwechslung und Kurzweil. Ab 16 Uhr ist gemütliches Beisammensein in der Bierhalle, und zum Abschluss des Bazars singt um 19 Uhr der GV Teutonia. dir