Feudenheim

Feudenheim Vorverkauf hat begonnen

Frederick und Seemannsgarn

Mit zwei neuen Veranstaltungen, am 28. und 29. September, startet Feudenheimer Kultur-Events in den Herbst. Am Donnerstag, 28. September, um 15 Uhr dreht sich im Prinz Max, Hauptstr. 33, alles um den kleinen Feldmäuserich Frederick. Das Ensemble von "pohyb's und konsorten" ist einmal mehr zu Gast und erzählt Leo Lionnis Geschichte über das Leben, das Alltägliche sowie Glück und Phantasie auf poetisch einfühlsame Weise. Karten kosten im Vorverkauf 5 Euro für Kinder und 7 Euro für Erwachsehe, an der Tageskasse 6 beziehungsweise 7 Euro.

Am Freitag, 29. September, 19.30 Uhr wird im Loppis, Ziethenstr. 43, Seemannsgarn gesponnen. Der Schauspieler Michael Timmermann liest "Geschichten zur See", Kuttel Daddeldu und andere Geschichten aus dem Gesamtwerk von Joachim Ringelnatz. Für die passende musikalische Begleitung sorgt Christian Oberbauer auf dem Akkordeon. "In der Pause reichen wir kleine maritime Leckerbissen", verrät Rahel Mangold vom Orga-Team, "so wird der Abend zu einem seemännischen Gesamtkunstwerk." Karten kosten im Vorverkauf 12 Euro, an der Abendkasse 14 Euro.

Vorverkauf im Feudenheimer Buchladen, Hauptstr. 41, im Loppis, Ziethenstr. 43, per Telefon unter 0172/7 24 25 69, per E-Mail an kultur-events@feudenheim-net.de oder bei Eventim. dir